Christine Huber-Feil

Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder

Hebamme seit 1991, Ausbildung und Examen an der Universitätsfrauenklinik Tübingen

Tätigkeit als angestellte Hebamme im Kreißsaal; Seit 1993 freiberufliche Tätigkeit in und um Tübingen 1996 Gründung der Hebammenpraxis “Rund um die Geburt” mit 2 Kolleginnen im Lorettoareal Tübingen

2009 erste Ausbildung in der CANTIENICA® -Methode,
Seit 2015 Inhaberin aller Bausteine (Platin-Status):

Beckenbodentraining
Powerprogramm
Rückenprogramm
Go
Faceforming

Workshop: Besser sehen mit der CANTIENICA® -Methode

Weitere körpertherapeutische Ausbildungen:

Fußreflexzonentherapie
Craniosacraltherapie
Strukturelle Integration
Dorn-Hock-Methode
K-Taping Grundkurs

Seit September 2015 eigenes Studio in Tübingen

Was mich persönlich an der CANTIENICA®-Methode begeistert, ist die anatomische Präzision, mit der jede Übung aufgebaut wird. Der konsequente Einsatz der Tiefenmuskulatur, vor allem die Vernetzung von Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur, optimiert die Körperhaltung und hilft nachhaltig, diese Länge und Leichtigkeit auch im Alltag zu verankern. Auch wenn die einzelnen Übungen mit sehr kleinem Bewegungsumfang ausgeführt werden, sind die Erfolge, die sich bei konsequentem Üben einstellen, oft erstaunlich.

In meinen Kursen möchte ich die Freude an der achtsamen Bewegung und den liebevollen Umgang mit dem eigenen Körper und seinen individuellen Bedürfnissen weitergeben. Ich unterstütze Sie gerne dabei, in Ihre Aufrichtung zu kommen und mit Ihren persönlichen Herausforderungen umzugehen.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Frauen in der Schwangerschaft und in der Rückbildungsphase zu begleiten. In diesen körperlich und emotional intensiven Phasen kann CANTIENICA® sehr hilfreich sein.